Ministranten

Letzte Aktualisierung: 29.10.2017

Katholische Pfarrei
Liebfrauen Leipzig-Lindenau

(Maria Himmelfahrt)

Übersicht

Einkleidung und Segnung unserer neuen Ministranten

Ministrant zu sein, was bedeutet das eigentlich?
Ministranten im Einsatz
Ministrantenlogo
Ministrantenplan
Ministrantengruppe




 

Einkleidung und Segnung

unserer neuen Ministranten

am Sonntag, d. 22.Oktober 2017

Vorstellung der neuen Ministranten

Die Ministrantenschar im Gottesdienst

 
 

Ministrant zu sein,
was bedeutet das eigentlich?

Liebe Kinder, Schüler und liebe Eltern!

Ministrieren (lat.: ministrare) bedeutet in der Übersetzung "dienen", doch wem dienen wir eigentlich? Ministranten gehen zuerst einmal einem Priester in der heiligen Messe zur Hand.

Doch es ist noch viel mehr als das! Eigentlich dienen sie unserem dreifaltigen Gott und im Gottesdienst gestalten sie den Ablauf selbst mit. So macht das Ministrieren den Gottesdienst noch spannender und interessanter.

Jedes Jahr fahren Ministranten und der Kinderchor gemeinsam für eine Woche in die Herbstferien, wir feiern miteinander und treffen uns zu schönen Ausflügen.

Habt ihr Lust bekommen auch Ministrant oder Ministrantin zu werden? Dann treffen wir uns am Samstag, den 14.09.2013 um 10.30 Uhr im Pfarrhaus Liebfrauen um uns kennen zu lernen und die Geheimnisse der Minis zu lüften.

Bei Fragen wendet Euch bitte an:

 

Ministrantenlogo

zum Seitenanfang

 

 
Ministrantengruppe
 
Unsere Ministrantengruppe besteht aus 17 Ministranten - 3 Neuministranten und einigen langjährig beschäftigten Mini´s. Hauptverantwortlicher Pfarrer Michael Jäger.
 
 
Pfarrer Michael Jäger: 0341/87056922

 

zum Seitenanfang

 
Wer Lust zum Ministrieren hat, kann sich bei den oben genannten Personen melden. Jeder, der schon zur Erstkommunion war, kann an einer Ministrantenschulung teilnehmen und wird nach erfolgreicher Beendigung  eingesegnet. Die nächste Ministrantenschulung soll schon im September diesen Jahres beginnen. Also entscheidet Euch und werdet Mini´s in einer lustigen Truppe. Wir freuen uns immer über neue Mitstreiter, egal, ob Ihr schon in der Jugend seit oder erst vor kurzem Erstkommunion hattet.

zum Seitenanfang

Ministranten im Einsatz

 

 

 

zum Seitenanfang