Vinzenzkonferenz »St. Franziskus«

Letzte Aktualisierung: 24.08.2017

Katholische Pfarrei
Liebfrauen Leipzig-Lindenau

(Maria Himmelfahrt)

Wer sind wir?
Die Vinzenzkonferenz ist eine Gemeinschaft ehrenamtlicher Frauen und Männer im Fachverband des deutschen Caritasverbandes.
Was tun wir?
Unsere Konferenz besteht aus 8 Männern, unser geistlicher Beirat ist Pfarrer Thomas Bohne.
Die Mitglieder der Konferenz besuchen alleinstehende oder in konfessionsverschieder Ehe lebende ältere Männer der Gemeinde. Zum 65. Geburtstag beginnt der Besuchsdienst. Ab dem 70. Geburtstag jedes Jahr, dazu Ostern und vor Weihnachten. Mitgenommen wird der Geburtstagsbrief des Pfarrers, Blumen oder eine kleine Aufmerksamkeit. Zu Ostern, das am Gründonnerstag geweihte Osterbrot und zu Weihnachten eine kleine Christstolle. Schon der Besuch, das Gespräch, die Hilfe können Freude schenken erfahren lassen.
Einmal im Monat trifft sich unsere Konferenz, um im Geiste des Hl. Vinzenz von Paul zu beraten.
Mitarbeiter der Konferenz kann jeder werden, damit wir das Werk des Helfens und Dienens fortführen können. Unsere Konferenz besteht über 100 Jahre. In Leipzig gibt es 2 Konferenzen.

Jubiläumsfeier
"120 Jahre Vinzenzkonferenz
St. Franziskus"

Paul Adelt wurde u.a. für seine langjährige Tätigkeit geehrt.